Unsere Leistungen & Services

  • Digitalisierungsberatung
  • Individuelle Softwareentwicklung
  • Unterstützung beim Aufbau von IT-Strukturen im Unternehmen
  • Digitale Umsetzung und Dokumentation von betrieblichen Prozessen
  • Datenmanagement

Unser Ziel

Wir haben in unserer Laufbahn sehr oft mit Unternehmen Kontakt gehabt, deren Bild von Computersoftware und deren Erzeugung durch jahrelange "Qualen" eher negativ geprägt war. Zumeist sind die sich am Markt befindlichen Softwareprodukte entweder für einen durchschnittlichen Anwendungsfall oder für alle möglichen Anwendungsfälle konzipiert. Das führt entweder zu einem zu kleinen, oder einem zu großen und dadurch unübersichtlichen Funktionsumfang der hergestellten Programme.
In komplexen Fällen wird man zur umfangreicheren und damit teureren Lösung greifen und nimmt dabei in Kauf, dass viele Komponenten als Ballast im täglichen Betrieb mitgeschleppt werden bzw. ungenutzt bleiben. Die Wahl eines Softwareprodukts mit zu geringem Funktionsumfang führt hingegen häufig dazu, dass mehrere verschiedene Produkte benötigt werden, um sämtliche Prozesse im Betrieb abbilden zu können. Probleme beim Datenaustausch sowie beim Überblick sowie der Auswertung von Informationen sind die Folge.
Wir haben uns daher zum Ziel gesetzt den Unternehmen auf Basis erprobter und im Betrieb gereifter Softwarekomponenten gemeinsam mit den Anwendern jene Lösung zu entwickeln, die genau das bietet, was das Unternehmen braucht. Nicht mehr und nicht weniger!

  • Entwicklung mit dem Kunden
  • Kurze Wege zwischen Anwender und Entwickler
  • Integration im laufenden Betrieb
  • Unterstützung beim Optimieren von Prozessen für die digitale Datenverarbeitung
  • Ungewöhnliche Lösungen für außergewöhnliche Anforderungen
  • Langfristige und nachhaltige Begleitung von Unternehmen

by Börni & Richi

Software soll ein Werkzeug sein, kein Folterinstrument! 

Lokomotive

ECM-Software

ECMOS

Die Software-Toolbox für alle ECM-Anforderungen
Hier finden Sie den aktuelle Produktfolder als PDF-Datei

  • kundenspezifisch kombinier- und anpassbare Software-Komponenten
  • skalierbare Webanwendung
  • flexible Datenstrukturen
  • individuelle Schnittstellenentwicklungen

Selbstverständlich! Im Rahmen mehrere Gespräche und Vor-Ort-Besuche klären wir gemeinsam mit Ihnen den Bedarf und stellen anschließend Ihren ganz individuellen Funktionskatalog zusammen. Wir entwickeln einen Prototypen, den sie parallel zu den gewohnten Arbeitsabläufen in Ihrem Betrieb testen können. Schrittweise wird dieser Prototyp in laufenden Gesprächsrunden gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern dahingehend weiterentwickelt und verbessert, dass aus diesem nach und nach das für Sie passende Software-Werkzeug hervorgeht, mit dem Sie und Ihre Mitarbeiter zufrieden sind.

Bei Anwendungen mit Web-Schnittstelle besteht die Möglichkeit, die sonst manuell durchgeführten Benutzereingaben mittels eines zweiten Servers zu automatisieren. Dadurch kann dem Anwender eine alternative optimierte Benutzeroberfläche angeboten werden. Mehrere Arbeitsschritte können zusammengefasst und vom Server automatisiert durchgeführt werden.
Oftmals kann auch über existierende Import-Schnittstellen mit Software kommuniziert werden. Eine optimierte Anwendung mit reduzierter Benutzeroberfläche erzeugt eine Datenstruktur, die in die vorhandene Software geladen werden kann, ohne deren Oberfläche benutzen zu müssen.
... und finden wir keine passende Lösung, bauen wir uns eine!

Meist lautet die Antwort Ja. Je nach Schnittstellen der eingesetzten Software können bestehende Import- und Exportfunktionen automatisch aufgerufen, oder Benutzeroberflächen "ferngesteuert" werden. Daten können dazwischen modifiziert und reduziert werden. Eine solche Lösung muss individuell an die Anwendungen angepasst werden. Eine dritte Komponente wiederum sammelt relevante Daten aus den unterschiedlichen Programmen und präsentiert diese in gewünschter Form dem Anwender.

Sie melden sich bei uns und wir setzen uns gemeinsam an einen Tisch, um Prioritäten bei der Umsetzung festzulegen. Anschließend erarbeiten wir ein Digitalisierungskonzept, welches in Ihrem Unternehmen parallel zum laufenden Betrieb umgesetzt werden kann. Schrittweise wird dabei von Papierstaub zu Bits und Bytes gewechselt. Dabei werden die Mitarbeiter sanft an die neuen Prozesse und Hilfsmittel herangeführt. Keiner wird auf der Strecke bleiben!

Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir, das im Unternehmen vorhandene Wissen sowie die etablierten Prozesse unter Zuhilfenahme digitaler Hilfsmittel zu erhalten und behutsam zu transformieren. Software kann in vielen Bereichen unterstützend eingesetzt werden. Altbewährtes muss dabei nicht zwangsläufig aufgegeben, sondern kann um Neues bereichert werden. Wir verbinden das Beste aus der alten und neuen Welt! Stichwort: "Sanfte Digitalisierung"

© Copyright 2022 Zugkraft-kN GmbH